EN

Inhalt:

Service für Menschen mit Behinderung

Bild: Barrierefreie Wegspur im inneren Burghof

 

Informationen für Menschen mit Gehbehinderung

 

Bild: Treppe am Eingang zum Staatlichen Burgmuseum

Staatliches Burgmuseum

Eingang

Zugang nur über Treppen möglich (kein Aufzug vorhanden)

Innen
  • kein barrierefreier Rundgang möglich (kein Aufzug vorhanden)

  • Türen mindestens 92 cm breit

  • Wegbelag eben und rutschfest

  • Sitzgelegenheiten vorhanden

 

Dürnitzstock (Besucherzentrum, Burgkasse, Veranstaltungsräume)

Eingang

 

Bild: Extra Eingang zum Dürnitzstock

Extra stufenloser Eingang links vom Bergfried

Innen
  • Alle wichtigen Bereiche stufenlos über Aufzug (Länge: 160 cm, Breite: 107 cm) erreichbar

  • Türen mindestens 85 cm breit

  • Wegbelag eben und rutschfest

  • Sitzgelegenheiten vorhanden

 

Behindertenparkplätze

Am Parkplatz am Curaplatz gibt es drei ausgewiesene Behindertenparkplätze.

 

 

Bild: Weg durch die Höfe der Burg

Ihr Weg vom Parkplatz zur Hauptburg

  • Entfernung vom Curaplatz zur Burgkasse ca. 1 km

  • Nur geringe Steigungen

  • Wegebelag eben (Gehwegplatten / befestigter Kies)

  • Barrierefreie Wegspur im Bereich der Hauptburg

  • Sitzgelegenheiten vorhanden

 

Behindertentoiletten

Am Curaplatz, im 1. Vorhof neben dem Kiosk und in der Hauptburg im Dürnitzstock


 

Bild: Tastmodell

Informationen für Menschen mit Sehbehinderung

  • Kein Blindenleitsystem vorhanden

  • Am Curaplatz befindet sich ein Tastmodell aus Bronzeguss. Dargestellt sind die Burg und die Altstadt von Burghausen sowie der Wöhrsee im Maßstab 1:600 auf einer Größe von 110 x 190 Zentimetern. Braille-Schrift und Normalschrift ergänzen das Modell und machen die Burg auch für blinde Menschen und Sehbehinderte erfahrbar.


Informationen für Menschen mit Hörbehinderung

  • Keine Induktionsschleife vorhanden

  • Informationen in schriftlicher Form vorhanden


 
Inhalt ausblenden
Inhalt einblenden
Kontraste erhöhen
Standard verwenden