EN

Inhalt:

Willkommen auf der Burg Burghausen

Bild: Burg Burghausen

"Macht hoch die Tür, die Tor macht weit …"

Burghauser Burgweihnacht · 13. bis 15. Dezember 2019

Freitag 15-21 Uhr · Wochenende 13-21 Uhr

Die Burghauser Burgweihnacht lädt wieder in stimmungsvoller Atmosphäre zum Bummeln ein. Neben Traditionellem wie Christbaumschmuck und Krippenfiguren werden schöne Dinge aus Holz, Ton, Leder, Filz und Lammfell sowie Schmuck angeboten; für vorweihnachtliche Gaumenfreuden ist ebenfalls bestens gesorgt.

 

Bild: Plakat "Burghauser Burgweihnacht"

Kinder und Junggebliebene bekommen Märchen erzählt zum Thema "Winterzauber, Weihnachtsglitzer" und die "Sonnenflammen" begeistern Groß und Klein mit einer Feuershow sowie ihrem Stelzen-Walking-Act "Luftzauber – Ihr Feen entführt mich aus dieser grauen Welt".

Zur musikalischen Untermalung stehen weihnachtliche Lieder und Weisen auf dem Programm, außerdem spielt die Trommel- und Fanfarengruppe "Spil & Gaukeley". Der "Liachtlanzünder" bringt den Besuchern Geschichten rund um die Weihnachtszeit nahe, und in der Elisabethkapelle findet neben verschiedenen Konzerten auch ein Wortgottesdienst statt.

Eintritt: 2,- Euro (inklusive Eintritt in das staatliche Burgmuseum); Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre haben freien Eintritt. Das Burgmuseum ist während der Burgweihnacht jeweils von 10 bis 21 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen zur Burgweihnacht / Programm

zu den Advents- und Weihnachtsmärkten 2019 in den Schlössern, Burgen und Gärten der Bayerischen Schlösserverwaltung


Die Burg Burghausen in den Weihnachtsferien

 

Bild: Burg und Stadt Burghausen im Winter

Nutzen Sie die freien Tage für einen Burgbesuch!

Die Burg Burghausen ist lediglich am 24., 25. und 31. Dezember sowie am 1. Januar geschlossen. An allen übrigen Ferientagen sind wir zu den üblichen Öffnungszeiten für Sie da und freuen uns auf Ihren Besuch!

| nach oben |

Infospalte:

Die Schlösserverwaltung in den sozialen Medien

Erleben Sie die herzoglichen Wohnräume neu!

Bild: Burg Burghausen, Große Stube des Herzogs

In der vor kurzem umgestalteten Ausstellung bietet die Bayerische Schlösserverwaltung spannende Einblicke in die Wohnkultur auf der Burg im späten Mittelalter. Zahlreiche Kunstwerke von Rang führen in die Kunstlandschaft rund um die Wittelsbacher Herzöge ein.

Für Kinder und Jugendliche gibt es zur Neugestaltung ein Mitmachheft unter dem Motto "Auf geht’s in die Burg!"

Das aktuelle Wetter

 

| nach oben |


 
Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz